Der letzte Weg

Ein Gedicht von Soso
Der Himmel dir den Weg gewiesen
hat dich unserer Liebe entrissen
Himmelsglocken läuten lassen
den Pfad mit Tränen begossen

Das Leben ist von dir gegangen
hast um jedes Fünkchen gerungen
der Lebensbaum ist nun verwelkt
verblüht in gelebter erfüllter Zeit

Gibst dich in eines anderen Hände
weißt, es hat geschlagen die Stunde
Himmelslichter dir entgegen winken
wirst einem Engel in die Arme sinken

11.05.2020 © Soso

Informationen zum Gedicht: Der letzte Weg

84 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
1
11.05.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Soso) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige