Für den eher Kulturfaulen

Ein Gedicht von Simon Käßheimer
Kaufen sie Bücher,
lesen sie Texte.
Ob nun das Knaxheft,
oder verhexte.

Oder kauen sie auf Dürer,
malte dieser auch mit Rührung.
Nein, nicht mit dem Pinsel,
eher voll Empörung.

Lasses krachen auch;
mitgeh`n beim tanzen.
Nur auf der Mauer,
sitzen tanzfaul die Wanzen.

Nutze Gesang,
um viele zu stimmen.
Und sei`s auch nur Morgens,
beim Barte frisch trimmen.

Kulturgut was feines,
drum nutz es zum Guten.
Morgens - Ampel um Halbsieben,
lasset das tuten.

Informationen zum Gedicht: Für den eher Kulturfaulen

514 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
14.02.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Simon Käßheimer) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige