Der Yinyang

Ein Gedicht von Simon Käßheimer
Mal gut und mal schlecht,
real und echt.
Mal läuft es und mal nicht,
mal Schatten mal ein Licht.
Jeder ist ein Yang im Leben,
und Yin’s soll es auch oft geben.
So ist es Mensch zu sein,
groß und manchmal auch mal klein.
Doch letztlich ist er der Yinyang,
sei dir davor nicht Angst und nie wenn möglich bang.

Informationen zum Gedicht: Der Yinyang

44 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
24.10.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Simon Käßheimer) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige