Ein kleiner Gruß zur Jahreswende

Ein Gedicht von Sabine Brauer
Sehnsuchtsvoll schau´n wir nach vorn
in das Jahr, das grad gebor´n.
Fangen an, es zu verplanen,
auch wenn wir nicht mal erahnen,
was es uns denn bringen wird.
Trauer oder großes Glück.

Für dieses Jahr wünsche ich sehr,
dass auf Erden Frieden wär´.
Das wir täglich hab´n zu essen,
unsern Nächsten nicht vergessen
und dabei wie´s kleine Kind,
glücklich und zufrieden sind.

Wenn wir dann dem Herren droben
für alles, was er schenkte, loben,
dann wird dieses neue Jahr
für uns Menschen wunderbar.
Darauf erhebe ich mein Glas hier heute.
„Prosit Neujahr, liebe Leute!“

©Sabine Brauer

Informationen zum Gedicht: Ein kleiner Gruß zur Jahreswende

1.920 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
01.01.2013
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige