Was ist's?

Ein Gedicht von Pfauenfeder
Ohne lebt sich's deutlich besser,
Mit ihm sind wir Sturmgewässer,
Ein Menschenpaar, das sich dran frönt
Liebt sich herrlich unversöhnt.

Was machbar ist - wird schon unmöglich,
Und was ein Glück ist - bald beweint;
Zufriedenheit sucht man vergeblich,
Wo das Drama ist gemeint!

Informationen zum Gedicht: Was ist's?

28 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
03.08.2020
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige