Zeit um zu heilen

Ein Gedicht von Nico Fender
Zeit um zu heilen

Es wird Zeit brauchen -
Bis der Wald wieder grün, das Meer wieder blau
Jahrhunderte, vielleicht gar Jahrtausende, wer weiß das genau?
Es wird Zeit brauchen -
Bis die letzte Träne getrocknet, der letzte Schrei verklingt
die Wölfe wieder gen Mond Jaulen, der Vogel wieder singt...
Es wird Zeit brauchen -
Zeit, die wir gestohlen
und Diebesgut s'ist verloren, nun gilt's wieder aufzuholen
- die Zeit um zu heilen,
Zeit um zu verstehen,
Zeit, so sehr brauchen wir sie, um endlich klar zu sehen.
Doch Zeit, ach, wie trügerisch,
denn die Rose trägt ein Dornenkleid
und Zeit was sollen sie auch machen, denn sie kennen nicht das Leid.
Fehler - Sie werden sie wiederholen
und Zeit erneut wirst du gestohlen,
denn unter allen Heilungskraft und neuen Farben
versteckt sich Finsternis und alte Narben,
Ach, verlorene Zeit, in der wir an uns pfeilen,
damit am Ende alles erneut vergeht - Zeit um zu "heilen"...

Informationen zum Gedicht: Zeit um zu heilen

140 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
05.07.2017
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige