Zitate und Gedanken:19

Ein Gedicht von Michael Jörchel
Vielfältiges Glück

Das Leben ist bunt.
Wir sollten versuchen unser Glück nicht nur hinter unseren Lieblingsfarben zu suchen.
Auch hinter den unscheinbaren Farben kann die Erfüllung gefunden werden.

© Michael Jörchel



Nimm es leicht

Wir sollten alles ernst nehmen,
doch Vieles davon nicht so wichtig
und das Meiste mit Humor.

© Michael Jörchel



Die Hürden des Lebens

Die Hürden, die sich oftmals auf deinem Lebensweg aufbauen,
bestehen, nicht selten, aus dem Geröll,
das du seit deiner Vergangenheit mit dir herumträgst,
dich aber fürchtest, es loszulassen.

© Michael Jörchel



Letzte Liebe

Auch wenn ich erst in den letzten Minuten,
eines langen Lebens,
meine Liebe finden werde.
So weiß ich,
dass ich dann dieses Leben
nicht vergeblich gelebt habe.

© Michael Jörchel



Luxus

Selbstbewusst sind die Menschen,
die einen Mangel an Luxus
nicht als einen Mangel ansehen.

© Michael Jörchel

Informationen zum Gedicht: Zitate und Gedanken:19

881 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
25.03.2014
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige