Wir sind Meister

Ein Gedicht von Michael Jörchel
Wir sind Meister, sagen wir.
Wir alle, heute, jetzt und hier.

Wir haben gekämpft, wir haben gewonnen,
wir haben den Pokal bekommen.

Wir jubeln, feiern, wir sind stolz.
Wir sind aus ganz besonderem Holz.

Doch wäre es euch nicht gelungen
wär der Sieg jetzt nicht errungen.

Wärt ihr, früh, zurück geblieben
und schon zeitig ausgeschieden.

Es wär vorbei mit diesem WIR
denn Verlierer seid nur IHR.


© Michael Jörchel

Informationen zum Gedicht: Wir sind Meister

676 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
15.07.2014
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige