Weil Du das gestern vergessen hast

Ein Gedicht von Manja Dietrich
Weil Du das Gestern vergessen hast
von Manja Dietrich

Du bist nicht mehr neben mir,
bist einfach gegangen.
Ein Zettel lag auf meinem Küchentisch
in dem stand:
„Du möchtest noch einmal neu anfangen.“

Du hast mir geschrieben,
dass es zwischen uns nicht mehr passt.
Ich sage Dir Warum?
Weil Du das Gestern vergessen hast!

Du hast einen neuen gemeinsamen Morgen,
den Rücken zugekehrt.
War unsere Liebe,
für Dich überhaupt nichts mehr wert?

Ich bin immer noch in der Zeit gefangen,
wo wir zusammen verliebt und glücklich waren.
Doch nun muss ich es akzeptieren,
unsere Liebe ist vorbei, nach so vielen Jahren.

Informationen zum Gedicht: Weil Du das gestern vergessen hast

26 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
02.09.2021
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige