Ihr sündhaftes Lächeln

Ein Gedicht von Klaus-Jürgen Schwarz
Ihr sündhaftes Lächeln…


Ihr sündhaftes Lächeln überfiel ihn
wie ein sanfter, warmer Maienregen,
er empfand es äußerst gut,
es kam ihm nicht ungelegen,

ihr Lächeln kam zu ihm geschwind,
wie der frische Frühlingswind,
ihr Lächeln sandte sie ihm mit Bedacht,
dass hat die Liebe in ihm entfacht,

ihr sündhaftes Lächeln war für ihn ein Segen,
jetzt konnte er endlich mit den Wolken schweben,
als sie wegging, blieb ihr Lächeln an ihm hängen,
es befreit ihn ständig vor Ängsten und Zwängen…

Informationen zum Gedicht: Ihr sündhaftes Lächeln

23 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
08.07.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Klaus-Jürgen Schwarz) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige