Heimlicher Abschied...

Ein Gedicht von Klaus-Jürgen Schwarz
Heimlicher Abschied…


Die Nachtigall hat gesungen
in jeder stillen Nacht,
meine Liebe ist zu dir allmählich,
ja langsam aufgewacht.

Im frühen Morgenschein
bist du von mir gegangen,
kein Händedruck, kein Lebewohl,
nur noch die letzten Rosen prangen…

Informationen zum Gedicht: Heimlicher Abschied...

13 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
29.06.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Klaus-Jürgen Schwarz) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige