Der Lidl Frühling

Ein Gedicht von Klaus-Jürgen Schwarz
Der Lidl Frühling


Bei Lidl stehen schon im Januar
die Frühlingsblüher zu hauf
in der Natur beginnt der Frühling
erst im März seinen Lauf,

Frühlingsblüher in glasierten
Schalen und Töpfen,
viele Menschen beginnen schon jetzt
neuen Mut zu schöpfen,

rote Tulpen, gelbe Narzissen
und rosarote Hyazinthen,
keiner brauch sich zum Kaufen
erst überwinden,

die meisten Blüten
der Frühlingsblüher sind noch geschlossen,
das macht jedoch keinen Käufer
irgendwie verdrossen,

einige Blumenzwiebeln haben
vorher noch ein wenig gerungen,
denn ihre Zwiebelschalen
sind leicht aufgesprungen,

die jungen Frauen kauften vor allem
die hübschen Blumenschalen,
sie waren auch sehr eifrig
beim Bezahlen,

so manch einer nahm
schon vorzeitig ein Stück Frühling mit,
er fühlte sich plötzlich wohl
und war innerlich tief beglückt…

Informationen zum Gedicht: Der Lidl Frühling

306 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
03.02.2017
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige