Weihnachtsstern

Ein Gedicht von Jürgen Wagner
Mir ist ein Stern erschienen
der schloss mir auf die Welt
der öffnete mir Türen
das weite Himmelszelt

der ließ mich was erkennen
der Enge mich entflieh'n
der öffnete mein Herz
zog mich zu Menschen hin

Mir ist, als wenn beim Mahle
erschien der Heil'ge Christ
zu teilen Dank und Gabe
zu spüren, wer man ist

Informationen zum Gedicht: Weihnachtsstern

375 mal gelesen
(3 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 4,7 von 5 Sternen)
-
16.12.2016
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Jürgen Wagner) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige