Mister President

Ein Gedicht von Jürgen Wagner
Es war ein Mensch, so reich und mächtig,
er fühlte sich so groß und prächtig,
so dass man fand, das wär der Mann,
der dieses Land regieren kann

Sein Reichtum, seine Macht und Größe
sie deckten wohl des Landes Blöße
und fielen auf das ganze Volk,
verhießen siegreich ihm Erfolg

Doch das, was fein: er macht's zunichte,
er trampelt durch die Weltgeschichte
und nimmt sich selber furchtbar wichtig
Was falsch ist, nennt er kurzum 'richtig',

was wahr ist, kehrt er um zum 'Fake'
Das, was er tut, ist immer ‚great‘
Was man den 'Wilden Westen' nennt,
stützt seinen 'Mister President'


Anm.: Zu den Midterm-Wahlen in den USA 2018, die D. Trump als 'tremendous success' verbuchte.

Informationen zum Gedicht: Mister President

82 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
07.11.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Jürgen Wagner) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige