Die Flunder

Ein Gedicht von Jürgen Wagner
Im Meer, da schwamm eine Flunder
Die fraß und wurd‘ immer runder
Ihr Schatz war platt
Ich habe es satt
Hinweg mit all diesem Plunder!

Informationen zum Gedicht: Die Flunder

769 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
28.01.2016
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Jürgen Wagner) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige