Danke, dass Du bist!

Ein Gedicht von Josef Amon
Mal bist Du wie ein Engel
der mich schützt
auf Schritt und Tritt

mal wie der Mond
der kühlt
was unter der Hitze leidet

mal wie eine Rose
die so vollkommen
nur Duft und Schönheit ist

Und immer wieder
schließt Dein Sein die Wunden
die keinem sichtbar sind

Danke

dass Du bist

Informationen zum Gedicht: Danke, dass Du bist!

45 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
27.11.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Josef Amon) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige