(10+10)neben(10+10)

Ein Gedicht von Josef Amon
Ich sollte mich zügeln

denn es macht nicht viel Sinn
sich über das neue Jahr
zu viele Gedanken zu machen

So belasse ich es
wie es ist

2020

denn es wird wohl von selbst

seine vielen Gesichter zeigen

Informationen zum Gedicht: (10+10)neben(10+10)

19 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
01.01.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Josef Amon) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige