Grübeleien

Ein Gedicht von Horst Reiner Menzel
Ist man in Gedanken versunken,
Vergehen viel zu schnell die Stunden,
Man ist in Empfindungen gefangen,
Als wäre man mit sich fortgegangen.

Doch die Zeit holt dich wieder ein,
Verlangt unerbittlich eine Option,
Gleichklang kommt ins Leben hinein,
Alle Sinne sind wieder synchron.

Rei©Men

Informationen zum Gedicht: Grübeleien

1.307 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
2
07.04.2015
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Horst Reiner Menzel) für private und kommerzielle Zwecke frei verwendet werden.
Anzeige