Tausendmal will ich's dir sagen

Ein Gedicht von Horst Hesche
in guten, wie in schlechten Tagen
Kabhi khushi kabhie gham

- Vilanelle -

Ich möchte tausendmal dir danke sagen.
Du bist der allerbeste Mensch für mich.
Lass unser Schicksal jetzt gemeinsam tragen.

Im gleichen Takt mag unser Herz nun schlagen,
erhält den Liebesbund stets fest und innig.
Ich möchte tausendmal dir danke sagen.

Gemeinsam woll'n wir dieses Leben wagen
in Liebe, immer froh vereint und glücklich.
Lass unser Schicksal jetzt gemeinsam tragen.

Zu zweit soll uns das Leben gut behagen,
der Liebesschwur ist wahr und unverbrüchlich.
Ich möchte dir von Herzen danke sagen.

Und auch an unbeliebten schweren Tagen
gilt unser Lebensbündnis fest und ewig.
Lass unser Schicksal stets gemeinsam tragen.

Du brauchst mich nie und nimmer danach fragen,
ich sag's dir oft und gern: Ich liebe dich!
Ich möchte tausendmal dir danke sagen.
Lass unser Schicksal so gemeinsam tragen!

Informationen zum Gedicht: Tausendmal will ich's dir sagen

2.421 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
26.12.2012
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Horst Hesche) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige