Hilf mir mein Glücksstern

Ein Gedicht von Horst Hesche
Glücksstern der Liebenden leuchte
heller, erfreue mein Leben!
Schick liebe Grüße zur Nacht,
tilge die Sehnsucht in mir!

Helfer der schlaflosen Seelen
erfülle mein Hoffen und Sehnen.
Rastlos,unendlich verliebt,
wach ich und denk nur an sie.

Wilde Gedanken entfesselt durch
Liebe erfüll'n meine Nächte.
Schenk mir jetzt Ruhe und Trost
Schick meine Küsse zu ihr!

Informationen zum Gedicht: Hilf mir mein Glücksstern

2.281 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
24.12.2012
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Horst Hesche) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige