Schattenflügel

Ein Gedicht von Hansjürgen Katzer
Seine schwarzen Schattenflügel,
trugen mich an letzte Stätte.
Über Wiesen, Felder, Hügel,
mich der gern gelebt noch hätte.

Ach, es wäre noch so vieles,
das zu tun, ich noch gedacht.
Doch am Ende meines Zieles,
steht nur eine ew´ge Nacht.

© Hansjürgen Katzer, Juni 2012

Informationen zum Gedicht: Schattenflügel

611 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
13.09.2015
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige