Dann möchte ich dein Freund sein

Ein Gedicht von Hansjürgen Katzer
Dann wenn du zu mir hältst,
auch wenn du ganz alleine stehst.
Wenn du trotz kalten Sturms,
noch weiter mit mir gehst.

Wenn du mein Schweigen kennst
und mich zum Lachen bringst.
Wenn du den harten Kern,
um mich herum durchdringst.

Wenn du die Trauer teilst,
und deine Fröhlichkeit.
Wenn du den Frieden willst,
nach einem kleinen Streit.

Wenn du mich träumen lässt,
wenn du mich unterstützt.
Wenn du es ehrlich meinst
und mich auch mal beschützt.

Wenn du mein Wesen nimmst,
so, wie es nun mal ist.
Wenn du im Alltagsgrau
mich trotzdem nie vergisst.

Dann wenn du an mich glaubst,
dann bist du nicht allein.
Dann will ich alle Zeit,
ein wahrer Freund dir sein.

© Hansjürgen Katzer, Juni 2002

Informationen zum Gedicht: Dann möchte ich dein Freund sein

546 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 4,0 von 5 Sternen)
-
12.09.2015
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige