Wo tafeln wir heute?

Ein Gedicht von Hans Hartmut Dr. Karg
Wo tafeln wir heute?

Nur Reichtum kennt echte Wahlfreiheit!

Gehen wir doch zum Fischhaus
und essen ein schönes Karpfenfilet!

Wollen wir nicht lieber zum Metzger
und uns eine Schlachtplatte holen?

Oder gehen wir zum Discounter,
kaufen uns den Wildlachs
und bereiten diesen
mit Reis daheim zu?

Nur Reichtum kennt echte Wahlfreiheit!

Ach, geht es uns gut!


©Hans Hartmut Karg
2019

*

Informationen zum Gedicht: Wo tafeln wir heute?

298 mal gelesen
06.12.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Hans Hartmut Dr. Karg) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige