Schwarze Johannisbeeren

Ein Gedicht von Hans Hartmut Dr. Karg
Schwarze Johannisbeeren

Gemischt mit Joghurt und mit Sahne
Schmecken uns die Johannisbeeren:
Verfeinert mit reifer Banane –
So müsste man den Kosmos mehren!

Reich an den vielen Vitaminen,
Flavanoiden und Aroma,
Gepflückt im Sonnenflug der Bienen,
Weckt das sogar Opa und Oma!

Gesundheit ist mehr als ein Wort,
Wenn man die reifen Früchte nimmt
Und erntet, was im Gartenhort
Ein wenig die Vollendung trimmt.

Denn was der Sommer uns beschert,
Ist mehr, als nur die heiße Zeit,
Wenn man vom Strauch die Beeren leert
Und sich erspart so Schmerz und Leid.


©Hans Hartmut Karg
2019

*

Informationen zum Gedicht: Schwarze Johannisbeeren

436 mal gelesen
17.07.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Hans Hartmut Dr. Karg) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige