Farbgewächse

Ein Gedicht von Hans Hartmut Dr. Karg
Farbgewächse

Zierdegewundene, dunkelrote Blütenkelche
im Dreierpack auf der Fensterbank,
Ewigblüher, Seltsamriesen,
mein Gemüt erfreuend
und doch fern mir,
weil sie noch
nicht den
Sommer
künden.


©Hans Hartmut Karg
2019

*

Informationen zum Gedicht: Farbgewächse

32 mal gelesen
23.05.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Hans Hartmut Dr. Karg) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige