Der .... wird heut konfirmiert

Ein Gedicht von Hans Hartmut Dr. Karg
Der … wird heut konfirmiert

Der …. wird heut konfirmiert,
Gehört jetzt zu den Großen,
Ist stets an allem interessiert,
Schaut nicht weg, wie Mimosen.

Im Leben ist er mittendrin
Und will den Zeitgeist spüren.
Das ist für ihn Seelengewinn,
So soll ihn Freiheit führen.

Er bleibt kritisch und protestiert,
Wenn man die Schwachen nur verlacht
Und er dabei Unrecht verspürt,
Wo ausgenutzt Schwäche, Ohnmacht.

Bleib' neugierig, es wird sich lohnen,
Denn so gelingt ein geistreich' Leben!
Der Mensch muss sich nicht immer schonen,
Dann kann es auch Erfolge geben!

Mit der guten Familienseite
Hast Du die Kraft und auch den Willen,
Dass Dich ein feiner Stern begleite,
Denn Du gehörst nicht zu den Stillen.

So wünschen wir Dir Lebensfreude,
Gesundheit, Glück und Wohlergehen,
Damit Du nicht nur hier und heute
Kannst auf die Welt als Gutes sehen.


©Hans Hartmut Karg
2019

*

Informationen zum Gedicht: Der .... wird heut konfirmiert

28 mal gelesen
11.05.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Hans Hartmut Dr. Karg) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige