Ich am Eingang des Seniorenkinos

Ein Gedicht von Eva Pietsch
Ich muss doch sehr bitten;
hier wird nicht gestritten.

Junger Mann, man soll das Alter ehren!
Doch Sie wollen mir den Zutritt verwehren?

Sei meinen, für eine Seniorin sei ich zu jung?
Mit Verlaub, Sie reden ... nennen wir’s Dung.

Nur ruhig, der Herr, nicht angeeckt!
Die Jugend zolle dem Alter Respekt!

Zweifellos gehöre ich zu den Alten.
Aber ich habe mich gut gehalten.

Lassen Sie sich vom Verstande leiten!
Wenn Sie mich bitte jetzt in den Film begleiten?

Informationen zum Gedicht: Ich am Eingang des Seniorenkinos

10 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
28.02.2021
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Eva Pietsch) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige