Mein Pferd

Ein Gedicht von Doris Grevesmühl
Hannibal, so heißt mein Pferd,
das mit Wagen um die Ecke fährt.
Eigentlich ist das verkehrt,

weil nur der Wagen fahren kann,
denn er hat Räder dran
und Hannibal, der zieht ihn dann.

Was dir sagen will die kleine Geschicht`,
überlege gut, bevor du du sprichst,
ob dein Ausdruck ist auch richtig,
denn das ist nicht nur für die Schule wichtig

Informationen zum Gedicht: Mein Pferd

64 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
15.11.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Doris Grevesmühl) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige