du bist für mich...

Ein Gedicht von Anouk Ferez
In Schnee und Sturm bist du der Kuss,
den starke Böen zu mir tragen.
Vom Gugelhupf bist du der Guss,
in Eiseskälte Hut und Kragen.

Im Frühlingsschauer bist du mir
ein Schirm aus frischen, grünen Blättern,
hältst mich in deinem Arm geschützt
vor dem April – und allen Wettern.

Was meinen Blick gefangen hält
bist du – des Sommers schönste Farbe.
Auf dem abgemähten Weizenfeld
bist du die größte goldne Garbe.

Und kommt der Herbst, wird es morbid,
bist du die tiefe Trauerweide.
Den schönsten Ton im Klagelied
stimmst du ganz sacht an – für uns beide.

Du bist der Sinn, der Weg, das Ziel,
der hellste Stern in meinen Weiten.
Und in Fortunas Schicksalsspiel
bist du mein Mann – für alle Zeiten.

© 5-5-2015 Anouk Ferez

Informationen zum Gedicht: du bist für mich...

1.030 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
05.05.2015
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige