Schmerzfreude

Ein Gedicht von Angelika Zädow
Noch neigt der Abschied
zum Schmerz
Noch winkt Neubeginn`s Freude
aus weiter Ferne

Vorsichtig tastend
nähern sich beide
Tag um Tag

Sich verneigend
winken Schmerz und Freude einander
umschlingen sich eng

und tanzen
gemeinsam
in die Zukunft hinein

Gegenwart lässt
leichter sich gehen
mit diesem Paar.

Informationen zum Gedicht: Schmerzfreude

3.564 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
12.06.2018
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige