Orgelkonzert

Ein Gedicht von Angelika Zädow
Zwitschernd fliegen Vögel
aus der Orgel
in Ohr und Herz

Aus Klangfäden und Tonperlen
bauen sie Nester
in der Seele

Streng bringen Akkordsäulen
Gedankenspiele in Form,
gestalten daraus erhaben ein Kathedralengebet

Dreitakt schwingt den Weg
zu Seinem Segen:
Heilig Gott, Christus und Geist

Strahlende Geborgenheit
Liebevolle Macht
Glanz der Ewigkeit

Informationen zum Gedicht: Orgelkonzert

142 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
16.02.2019
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige