Eissonne

Ein Gedicht von Angelika Zädow
Kristallluft
eist
die Natur
kunstvoll

Eissonne
glitzert
den Frost
frühlingsreif

Winterblüten
tupfen
die Landschaft
lebensfroh

Erwartungsvoll
ich
schauend
lächelnd
glücklich

Informationen zum Gedicht: Eissonne

136 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
23.02.2018
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige