Du, mein Kind

Ein Gedicht von Angelika Zädow
Du, mein Kind

zärtlich fühle ich für dich - mein Kind
in diesem Moment innigen Glücks –

dich anschauen voll Liebe
und du:
selig schlummernd,
Lächeln in deinem Gesicht

festhalten möchte ich diesen Augenblick
und niemals mehr lassen

einen Hauch von Ewigkeit
atmet dieser Moment,
atme ich – atmen wir

und werden eins mit dem Einen,
der immer schon war
und bleibt
und sein wird

Informationen zum Gedicht: Du, mein Kind

82 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
27.04.2018
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige