Sprungmarken
Du bist hier
Inhalt

Profil von Dorothea Paul

Typ: Autor
Registriert seit dem: 06.06.2015
Alter: 63 Jahre

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
Pamarialdi@yahoo.de

Homepage:
http://herzgedanken.jimdo.com/

Statistiken


Anzahl Gedichte: 34
Anzahl Kommentare: 8
Gedichte gelesen: 24.105 mal
Titel
34 Du bist viel mehr 29.05.17
Vorschautext:
Du bist viel mehr


In Dir strahlt ein Licht,
welches heller als alle Sterne ist.
Du bist nicht nur Fleisch,
nein, Du bist auch Geist,
denn Du bist viel mehr,
als Du denkst zu sein.
Schau in den Spiegel,
dass was Du siehst,
das gibt es nur einmal,
...
33 Bleib ganz ruhig 01.03.17
Vorschautext:
Bleib ganz ruhig
atme sanft,
habe keine Angst.

Denkst du nach,
suchst du Fehler,
tu dir das nicht an

Ein neuer Weg
du kannst ihn gehen,
ganz ohne Angst.

...
32 Gedanken 23.01.17
Vorschautext:
Gedanken ziehen
durch den Tag,
meist unbemerkt und oft ohne Sinn.

Werde wach,
merkst Du nicht,
Du wirst gedacht.

Sei wach
und kontrolliere,
was Dein Kopf so macht.

...
31 Wenn ein Kind 20.09.16
Vorschautext:
Wenn ein Kind

Wenn ein Kind geboren wird,

steigt ein Engel hinab zur Welt.

Und jeder, der ein Herz voll Liebe hat,

bestaunt dieses Wunder, das er sieht.

Man kann den Blick kaum von ihm wenden,

...
30 Gedanken um meinen Kater 28.07.16
Vorschautext:
Was werde ich tun, wenn du eines Tages wirst geh'n.
Trauern werde ich um dich, vermissen, wie du riechst.
Obwohl ich weiß, dass auch du Energie bist,
wie alles was hier lebt, auf dieser schönen Welt.
Nichts verschwindet, nichts vergeht, alles weiter existiert,
nur in einer anderen, in geistiger Form.
Auch unsere Liebe bleibt besteh'n
denn wahre Liebe kann nie vergeh'n.
Durch dich bleibt mein Herz täglich in Bewegung
denn eine große Liebe fühle ich für dich,
schaue ich in dein süßes Gesicht.
Ich danke dir, für all die schönen Jahre mir dir
...
29 Ich kann es kaum erwarten 25.07.16
Vorschautext:
Ich kann es kaum erwarten

Bald ist es so weit,
dann tragen die Bäume ihr üppiges Blätterkleid.
Die ersten Knospen zeigen sich bereits,
so zart und klein, auf den noch kahlen Sträuchern.

Ich kann es kaum erwarten,
dass der Frühling kommt mit all seinen bunten Farben.
Dann bin ich oft draußen in der Natur
und laufe durch Wiesen Felder und Wälder.

...
28 Schau auf Dein Herz 23.07.16
Vorschautext:
Schau auf Dein Herz

Schau auf Dein Herz und höre ihm zu
denn es spricht zu Dir immerzu.

Fühle genau, was es Dir sagt
denn durch dein Verhalten gestaltest Du die Welt.

Spricht es von Liebe und Toleranz, fühlt es Trauer
und Mitgefühl für das Leiden in unserer Welt.

Oder findest Du nur Dunkelheit und kein Licht,
...
27 Schlaflos 20.10.15
Vorschautext:
Schlaflos

Schlaflos durch die Nacht,
Gedanken halten mich wach.

Hoffnung keimt in mir auf,
die beim nächsten Atemzug erlischt.

Bilder steigen hoch
und formen sich zur Erinnerung.

Gefühle der Liebe
...
26 Liebe kann 07.10.15
Vorschautext:
L i e b e k a n n

Sie verbindet zwei Menschen und führt sie durchs Leben.

Sie begleitet uns durch den Tag und die Nacht
und gibt uns Sicherheit.

Sie lässt uns verzeihen und Verständnis den anderen erweisen.

Sie schafft Sehnsucht und Hoffnung.

Liebe kann nur durch Vertrauen und Ehrlichkeit gedeih’n.
...
25 Liebe 04.10.15
Vorschautext:
Liebe

Wenn Du einen Menschen liebst
und kein wir empfindest,
dann liegt es wohl daran,
dass Du dem anderen nicht viel bedeutest .

Dann überlege Dir ganz gut,
ob es sich lohnt zu bleiben
denn nicht jedes Herz
wird in Liebe für Dich schlagen.

...
24 Du und Ich 30.09.15
Vorschautext:
Du und Ich

Jeder Mensch eine alte Seele ist,
manche wissen es, andere nicht.

Du und ich, wir kamen hierher
doch jeder von uns geht seinen eigenen Weg.

Bei jedem von uns gibt es Hochs und Tiefs,
denn daran wachsen wir.

Du bist Du und Ich bin Ich,
...
23 Herbsttag 29.09.15
Vorschautext:
Herbsttag

Herbstsonne zwingt sich durch die Zweige
und das Laub erglüht in Gold.

Wunderbare Farbenspiele,
von der Natur gewollt.

Grün, gelb und rot das Laub verfärbt,
den es ist Herbst.

Bunte Vielfalt sich mir bietet
...
22 Für Dich 27.09.15
Vorschautext:
Für Dich

All meine Liebe schenke ich Dir,
meine Sehnsucht nach Zärtlichkeit, gilt nur Dir.

Mein Herz schlägt nur für Dich,
bemerkst Du es nicht.

Meine Gedanken sind stets bei Dir,
fühlst Du es nie.

All mein Hoffen
...
21 Zwei Herzen 26.09.15
Vorschautext:
Wenn zwei Herzen sich finden,
weil die Liebe sie verbindet,
werden sie schlagen in selben Takt
und Sehnsucht füreinander empfinden.

Wenn zwei Herzen sich finden,
weil Sie Zärtlichkeit verbindet,
werden Sie ganz achtsam sein
damit die Liebe nicht bricht entzwei.

Wenn zwei Herzen sich finden,
dann ist die Einsamkeit vorbei
...
20 Herz aus Schmerz 26.09.15
Vorschautext:
Herz aus Schmerz,
den Tränen so nah
du gibst Liebe
und bleibst doch allein.
Du möchtest vertrauen,
doch was ist Wahrheit,
was ist Schein.
Du willst nicht mehr
alleine sein,
willst ehrlich geliebt sein.
Aber wo finden ein Herz
das voll der Liebe ist,
...
19 Jahreszeiten 26.06.15
Vorschautext:
Jahreszeiten

Schneegestöber kalter Wind
rote zugefrorene Nasen.
Winterzeit nach vorne drängt,
glatte Straßen er uns bringt.

Zuverhangenes Himmelszelt ganz in Grau,
kaum ein Sonnenstrahl, der zur Erde fällt.
Vorsichtige Schritte versuchen sich auf Glätte
und uns begleitet ein Atem aus zartem Hauch.

...
18 Cuxhaven 23.06.15
Vorschautext:
Cuxhaven

Eine Dame aus Cuxhaven
ging ins Bett und wollte schlafen.

Ein Mittagsschläfchen sollte es sein
so bis gegen halb Drei.

Kaum lag sie da
schlief sie schon ein

Sie schnarchte laut und träumte viel
...
17 Verloren 22.06.15
Vorschautext:
Verloren


Verloren bist Du für immer für diese Welt.

Einzigartig warst Du mit Deinem Lachen in Deinem Sein.

Deine Gedanken stets suchend nach dem Sinn.

Oberflächlichkeit war Dir fremd.

Zur Hilfe reichtest Du immer deine Hand.
...
16 Wenn 17.06.15
Vorschautext:
Wenn wir doch in Frieden leben könnten,

jeder seine Welt in Ordnung hielte,

seinen Nachbarn in Ruhe ließe,

und Toleranz leben und nicht predigen würde.

Wenn Herzen geöffnet blieben

und Augen nicht verschlossen, sondern offen.

...
15 Mein Herz es tanzt 16.06.15
Vorschautext:
Mein Herz es tanzt,
ist voll der Liebe.
Mein Herz es tanzt,
im Rhythmus der Liebe.

Wenn es doch nur so bliebe,
ewiges Glücksgefühl.
Immerzu auf Wolke sieben,
nie mehr trauern um eine Liebe.

© Copyright Dorothea Paul / Juni 2015
Anzeige