Profil von Bärbel Bö

Typ: Autor
Registriert seit dem: 07.12.2013
Alter: 64 Jahre

Pinnwand


Dir einfach mal Danke sagen
-
Wer in seinem Leben nur einen einzigen
ehrlichen Freund hat, ist reich,
einen zu haben, der Dich zum Lachen bringt,
bist Du nicht mehr aufhören kannst.

Der Dich glauben lässt, dass es in der Welt
tatsächlich Elfen, Feen und Träume gibt.
Der Dich überzeugt davon, dass es irgendwo
eine Tür gibt, die darauf wartet, von
Dir geöffnet zu werden, wo die Wahrheit
zu Hause ist.

Ein Freund, der Dich nie vergisst,
wenn es Dir schlecht geht,
weil Dir die Welt leer und dunkel erscheint,
weil Du verzweifelt bist und keinen
Sinn im Leben sieht.

Dann ist er da, hört Dir zu, was
Du für Sorgen und Klagen hast
und wenn er fragt, ob er Dir helfen kann,
dann sei nicht dumm, nimm seine Hilfe an.

Nimmt dieser Freund Dich in den Arm,
so wird Deine leere Welt plötzlich hell und warm.
Sie leuchtet wieder in den buntesten Farben.
Freunde begleiten einen in den schwersten Tagen.

Wenn Du Dich abwendest von dieser Welt,
davon läufst, weil Dich nichts mehr hält,
ein Freund führt Dich zurück und
zeigt Dir, es lohnt sich zu kämpfen für Dein Glück
und zu bleiben auf dieser Welt.

Er heitert Dich auf, hält Deine Hand
sagt: Komm, ich begleite Dich,
die Welt ist nicht nur schwarz.
Mach die Augen auf! Denn da draußen geht
die Sonne auf. Sie vertreibt die Dunkelheit.

Lass uns wie echte Freunde über alles reden.
Ich bleibe einen Tag, eine Woche, ein Jahr
so lange bist Du wieder lachst und
Du nicht mehr so schwere Sorgen trägst.

Wenn Du nur ein einzigen Freund hast,
so hast Du keinen Grund, so verzweifelt zu sein.
Komm, Kopf hoch und lach wieder über
das, was Dich so verzweifeln ließ!

Du hast einen Freund! Vertraue ihm,
denn er vertraut auch Dir! Sage einfach
Danke und Du bist ein wahrer Freund.
Oft vergessen wir es, weil wir nicht daran denken
und weil wir selber genug Sorgen haben.

Ja manchmal, da sollte man es einfach tun.
Da sollte man seinen Mitmenschen zeigen,
dass da jemand ist. Wenn man mal wieder mutlos ist
und da ist einer, der sagt: Du schaffst das!
Ich reicht dir meine Hand!

DANKE MEIN FREUND

© Bärbel B.
alias lachmal

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
meinstdudas@gmail.com

Statistiken


Anzahl Gedichte: 63
Anzahl Kommentare: 47
Gedichte gelesen: 108.198 mal
Sortieren nach:
Titel
63 Nur eine Nacht 21.07.21
Vorschautext:
Die Nacht ist um,
der Platz neben mir ist leer,
wo bist Du, warum sehe
ich Dich nicht mehr?


Du warst so zärtlich,
ich schmolz nur so dahin,
nun spür ich wieder,
dass ich einsam bin.

Wir haben uns geliebt,
...
62 Ich hoffe, es geht Euch gut!? 11.01.21
Vorschautext:
Ich hoffe, es geht Euch gut!?
**
Auch wenn wir alle momentan!
durch das tragische Weltgeschehen
eine schwierige Zeit meistern müssen,
erfreut Euch an den kleinen Dingen
des Lebens – sie sind unsere Seelenschmeichler
und Mut Macher, welche unsere Energiedepots wieder
auffüllen und neue Kraft schenken.
**
Die Sonne scheint zum Fenster rein,
heute lass ich fünf gerade sein.
...
61 Der ewige Kalender 20.12.20
Vorschautext:
Der ewige Kalender
#
Ich gäbe dir gerne einen Jahreskalender,
einen Kalender in dem etwas ist,
was jeder Mensch braucht und kennt.
#
An jedem Tag im Jahr!
#
Da wäre dann Verständnis, Phantasie,
und der Humor nicht zu vergessen,
eine Portion Euphorie und auch
die Hoffnung gehört dazu.
...
60 Zwischen gehen und bleiben 25.11.20
Vorschautext:
Zwischen gehen und bleiben
liegt ein langer Flur des schweigen`s
#
Ich befinde mich in einen sehr langen Flur
und fahre zwischen gehen und bleiben
immer hin und her, es fällt mir sehr schwer.
Du hast keine Tür auf und auch nicht zu.
Was machst Du nur mit mir
#
Du weißt doch:
Zwischen Herz und Verstand sterben Träume
die ohne Liebe und Vertrauen geboren sind.
...
59 Warum 28.10.20
Vorschautext:
Warum?
-
Ich verstehe Dich nicht -
Ich fühle das Loch in meinem Herz,
ich schlucke noch endlose-leere,
für meinen Schmerz
-
Es ist Zeit!
Zeit für den Entzug von Dir
Was von Dir in meinem Herzen,
wohnt, muss ausziehen,
ich besinne mich zurück zu mir.
...
58 Ich biete Dir 04.10.20
Vorschautext:
Ich biete Dir eine kostenlose,
PERSÖNLICHE
Diät Beratung an.
--
Denn jeder weis"es,
Du auch! dass eine Diät,
die leicht umsetzbar ist,
die wirkt auch helft,
und nichts kostet?,
So eine Diät ist
nicht leicht zu finden.
--
...
57 Geweinte Tränen 19.09.20
Vorschautext:
Wenn sanft die Tränen über Deine Wangen laufen,
Und die Gefühle sich mit Deinem Herzen raufen.
Durch geweint Tränen Deine Sinne schwinden
und sich zum Tränenmeer zusammenfinden.
-
Die schönsten Blumen in Deiner Seele sprießen,
Vor lauter Glück die Tränen fließen,
Und warm Sie Deine Augen füllen,
Wird Menschlichkeit dein Ich enthüllen.
-
Geweinte Tränen Deiner Seele Freiheit bringen,
Die schönsten Liebesklänge in ihr erklingen.
...
56 Visionen und Tagesträume 27.08.20
Vorschautext:
Jeder hat sie...
Wer Visionen und Tagesträume hat,
sollte zum Arzt gehen sagt man. :)
-
Dieses geistert mir ,
seit ein paar Tagen im Kopf herum.
-
Habe ich welche? Wenn ja,
sollte ich mich vertrauensvoll
an einem Arzt wenden?
-
Ich muss schmunzeln.
...
55 Wer weiß es schon 04.05.20
Vorschautext:
Und jemanden Willkommen heißen,
heist auch Abschied nehmen.
-
Willst nicht wissen was mit dir,
sondern deinetwegen geschah.
-
Ob du Spuren hinterlässt,
und ein Geheimnis offen barst.

Ob die Sterne deines Zeichens
Schweifen ab von ihrem Plan.
Denke immer daran
...
54 Es ist nicht einfach 01.05.20
Vorschautext:
Es ist nicht einfach
Einfach tun, was richtig ist?
Und lassen, wen es nichts bringt?
Darf man sagen, was man denkt?
So leben, wie man fühlt?
Lieben, wen man liebe, empfindet?
**
Ich denke, dass einfache ist oft am schwersten!
Wir denken zu oft darüber nach,
was andere darüber denken,
Meinen was ist richtig oder falsch!
**
...
53 IHR MENSCHEN 08.11.17
Vorschautext:
Ich höre denn Kaffee seufzten.
warum schweigst du mich
jeden Morgen missmutig an
Aber der Weinflasche erzählst
du Abends dein halbes Leben!

Ich denke was auch immer Dir geschieht
Tag ein Tag aus verzweifle nicht,
stell nicht die Frag für
was du all das musst ertragen denn
glaub mir, es lohnt nicht zu fragen.
.
...
52 FÜR MICH EIN GANZ NORMALER TAG 26.04.17
Vorschautext:
ERINNERUNGEN
AUS MEINER KINDHEIT -

Meine Erinnerungen
Es ist gerade Sommer,
ich bin so um die 11 oder
12 Jahre alt, und eines von 9 Kinder,
Ein Tag aus der Erinnerung meiner Kindheit
Meine Mutter ruft nach mir. Oh nein! Ich muss wieder einkaufen.Aber anders, wie du es meinst! Ganz anders!
#
Es ist ein wunderschöner Sommertag, ein Freitag, ich muss so um die 11/12 Jahre alt gewesen sein. Meine Mutter ruft nach mir, ich muss wieder einkaufen (sozusagen). Aber nicht so, wie ihr das kennt. Nein, so verliefen meine Einkäufe nicht.
#
...
51 Diese Strasse führt ins Paradies 04.02.17
Vorschautext:
NICHT WEINEN -
DIESE STRASSE FÜHRT INS PARADIES
Liebe Jutta wenn ich aus Tränen
eine Treppe bauen könnte
und Dein schmerz eine Straße
Werre Ich würde Dir einen Weg
zum Himmel auf bauen um Björn
für Dich zurück holen!!
#
Aber es würde nicht ändern
Den aus dem Buch des Lebens konnte
Björn keine Seite heraustrennen,
...
50 Das geht uns alle an 01.10.16
Vorschautext:
Das geht uns alle an

Bedenkt, wir haben nur eine Erde...

Ist es die Lüge oder die Macht,
dass ich Kälte verspür oder sterben
ganz einfach die Gefühle in mir?
Weil ich spür, dass das Vertrauen kaum
noch atmen kann, schaut man sich diese Marktwirtschaft an.

Irgendwann kommt die Frage, wer war schuld daran,
dass die Welt nicht mehr atmen kann.
...
49 Aufgeben? 20.08.16
Vorschautext:
Aufgeben? Nein! War nicht drin

Ich hab geglaubt,
dass ich es ändern kann,
kein Weg sei mir zu lang.

Ich hab geglaubt,
es gäb kein Ziel das ich
nicht erreichen kann.

Ich hab geglaubt,
das Leben sei mein, doch auf dem Weg
...
48 Träume 16.10.15
Vorschautext:
Träume
Träume lassen uns leben,
sind wie Zuckerwatte süß und leicht.
Lassen den Alltagsfrust
im Nebel fort schweben,
kein Ziel bleibt unerreicht.

Träume
bringen uns das Lachen,
lassen unsere Sehnsüchte erwachen.
Sie führen uns aus dem
tiefsten Täler und leiten uns
...
47 Hoffnungen 13.08.15
Vorschautext:
Hoffnung

Hoffnungen die in Dir geboren, sterben in der Einsamkeit der Nacht, geht der Glaube daran verloren werden Deine Traum niemals wahr.

So lass doch Deine Träume Leben, mach aus ihnen Wirklichkeit, so kannst du Hoffnung atmen und
verändern Deine Zeit.

Alles hier auf Erden, kannst Du, wenn Du es nur will,
so viel wärmer, kannst Du geben, selbst das Leid wird stumm und still.

Träume leben in der Nacht und werden neue Kräfte in Dir wegen, so überstehst Du Deinen neuen Tag,

...
46 Ich halte Dich 01.08.15
Vorschautext:
Ich halte Dich

Komm zu mir,Ruhe dich aus verstecke dich in mir
Meine Hände berühren deine Seele,
ich streichle dein wundes Herz.

Gib mir einen Namen,gib mit eine Gestalt ,
gib mir eine Stimme,und so möge es dann
sein.Wir beide zusammen,Stille ist mein Gewand

Werde eins mit meinem Atem.Ich lausche dir,
ich tauche mit ein in deine Träume.Müde vom
...
45 Hallo DU dort 27.07.15
Vorschautext:
Ja Du bist gemeint
ich möchte Dir
eine Freude bereiten!
*
Ich packe gleich ein Päckchen
mit ganz vielen Badefreuden
für diesen heißen Sommertag ein,
denn so heiß wie heute
ist es nicht an allen Tagen.
Warte bitte einmal!
Ich muss nur noch überlegen,
was alles hinein kommt
...
44 Mansches mal wollte 19.07.15
Vorschautext:
ich es Dir Sagen,

dass unsere Gefühle,
Gedanken, Eindrücke,
Farben, Worte und Düfte
unser ganzes Leben bestimmen.

So wie die Stunden
die Tage einteilt
und das Gestern in
der Vergangenheit verbleiben.
Nur unsere Erinnerungen
...
Anzeige