Synonyme und andere Wörter für „mit-wenig-geld-auskommen“



Ähnlich passende Wortgruppen für „mit-wenig-geld-auskommen“


natürlich, naturgemäß, selbstverständlich, erwartungsgemäß, natürlicherweise, verständlicherweise, wie erwartet, logischerweise, wenig überraschend, trivialerweise, wie zu erwarten, erwartungskonform, der Erwartung entsprechend, wen wundert's, den Erwartungen entsprechend
zu viel, nicht ausbalanciert, unausgewogen, unverhältnismäßig, nicht im Verhältnis, unproportional, nicht in der Proportion, lastig, betont, in Schieflage, nicht in Balance, unausgeglichen, zu wenig
wenig, gering, mickerig, winzig, unbedeutend, kaum, marginal, mickrig, klein, dünn, überschaubar, bescheiden
sparen, geizen, auf seinem Geld sitzen, knausern, sparsam sein, einsparen, mit wenig Geld auskommen, sparsam leben
sehr wenig, gering, karg, rar, fast nichts, kaum etwas, minimal, minim
Tick, bisserl, bissel, kleines bisschen, ein wenig, Spritzer, etwas, Schuss, wenig, bisschen, klein bisschen, Prise, Tacken, Stück weit, Funken, paar Brocken, kleine Menge, geringe Menge, Idee, Hauch von, Quäntchen, Fitzel
wenig erbaulich, unerquicklich
uninteressant, wenig aufregend, langweilig, lasch, nichts los, tote Hose, abends die Bürgersteige hochgeklappt, Hund verfroren
missfallend, unliebenswürdig, unsympathisch, wenig einladend
Piepen, Bares, Bimbes, Penunze, Zaster, Knete, Öcken, Mammon, Pulver, Moneten, Taler, Ocken, Kies, Heu, Moos, Kohle, Geld, Kröten, Mäuse, Rubel, Schotter, Asche, klingende Münze
ein wenig, klitzekleines bisschen, kleine Menge
Währungs, Geld
Anzeige
Synonyme bereitgestellt von openThesaurus.de