Zum Valentinstag!

Ein Gedicht von Horst Hesche
Ich lade dich heut gerne ein,
an diesem Tag, mein Gast zu sein!
Wir gehen dort zum Waldesrand.
Schneeglöckchen blühn als weißes Band.
Sie stehn und zittern hier im Wind.
Sie wissen, wer wir beide sind.
Sie läuten leise, klar und rein:
Wir mögen immer glücklich sein!

Informationen zum Gedicht: Zum Valentinstag!

150 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
1
11.02.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Horst Hesche) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige