Wir können nicht alles erreichen

Ein Gedicht von AepfelundBirnen
Du kannst alles werden, ist der amerikanische Traum,
er lässt für Fantasie sehr viel Raum
obwohl er nicht realistisch ist,
wir sind nicht gleich an Begabung und Glück.
Zufriedener leben wir, wenn wir erkennen,
klug ist, nur erreichen zu wollen, was wir auch können.

Simon Marius

Informationen zum Gedicht: Wir können nicht alles erreichen

414 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
14.07.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (AepfelundBirnen) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige