Weniger als nichts

Ein Gedicht von Waltraud Dechantsreiter
Weniger als nichts,
ist gar nichts.
So ist es auch mit der Liebe,
ein bisschen Lieben gibt es nicht.
Entweder ganz oder gar nicht.

Informationen zum Gedicht: Weniger als nichts

54 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
1
06.02.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige