Was ist eine Prophezeiung

Ein Gedicht von Rainer Theil
Definitionen -
Was ist eine Prophezeiung

IST !

Von einer Person !
Erzeugte Aussage für die Zukunft
Das „Wissen“ darüber entsteht aus einer „Idee“ dieser Person
Diese wird in der Regel durch „Mystik“ untermauert
Nie durch „Belegbare Beweise“ - wie auch für die „Zukunft“ ?
Personen die davon erfahren können,
dieser folgen und weiter verbreiten – Ohne Nachfragen
Auf dieser Art entsteht ein regelrechter „Glaube“ an diese Prophezeiung !

Es ist und bleibt eine einfache „Behauptung“ !

Sollte in der Zukunft Diese zu 100 % eintreffen wird Sie erst Bewiesen ! NIE vorher !!!
ZU 100 % muß aber die Aussage sehr genau umrissen sein ! Und nicht zweideutig oder mehrfach
Also „Absolut Eindeutig“

Solche Texte die Eindeutig sind und genau kenne ICH nicht
Eindeutig wäre :
Am xxxx in yyyy um zzzz passiert DAS ! - ….......

Meist ist es aber zb. -
Es wird einen Großen Krieg geben
seit den Menschen gibt es keine Zeit ohne Krieg !!!
wohl auch keine Ort an dem noch nie Krieg war

EnTR 24.03.2017

Informationen zum Gedicht: Was ist eine Prophezeiung

123 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
24.03.2017
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Rainer Theil) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige