Warum?

Ein Gedicht von Carsten Müller
Bin ich verrückt?
Bin ich froh?
Nein, ich bin der Welt
entrückt; es ist
einfach so.

Muß das so sein?

Ich denke an Dich,
wo magst Du nur sein?
Ich hoffe nur, es
geht Dir gut!

Ich schaue in die Wolken,
alles wird so klein.
Ich frage mich warum,
muß das so sein?

Kein Gedanke mehr,
an Heute,
oder Morgen.
All meine Wünsche
und all meine Sorgen,
sind mit Dir Gestorben.

Warum muß das so sein?

Jeder für sich,
ist irgendwie tot
und einfach
Allein;
schaue ich ins
Abendrot...
muß das so sein?

Informationen zum Gedicht: Warum?

91 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
20.09.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Carsten Müller) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige