Wann hat es das jemals gegeben?

Ein Gedicht von Hans Hartmut Dr. Karg
Wann hat es das jemals gegeben?

Wann gab es jemals dies' bei uns:
Den Dauerwinter ohne Schnee,
Wo man am Waldesrand bei uns
Nur sah Wildschweine, sattes Reh?

Wann gab es denn frostfreie Tage,
Glattfeuchte, salzbestreute Straßen,
Gelegt in die Dauersalzlake –
Und überall schneefreie Trassen?

Wann hatten wir das jemals schon:
Die Januartage mit zwölf Grad
Ohne den Eisblumenlohn,
Nur Schmuddeldämpfe in der Saat?

Jaja, Klimaveränderung
Droht uns doch wirklich nun schon lange!
Doch dem Herz ohne Handlungswendung
Ist dadurch leider noch nicht bange...


©Hans Hartmut Karg
2019

*

Informationen zum Gedicht: Wann hat es das jemals gegeben?

350 mal gelesen
04.01.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Hans Hartmut Dr. Karg) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige