Wahres Leben

Ein Gedicht von Detlef Maischak
Es wird sich alles finden
Wenn nur der Wille euch bedrückt
Denn das wahre Leben ergründen
Ist nur Wenigen geglückt

Das Leben zieht dahin
Und eure Kraft noch ungebrochen
Jeden Tag sucht ihr den Sinn
Habt über alles mal gesprochen

Ein langes Leben
Ein Ganzes und doch mehr geteilt
Ihr solltet alle Stücke heben
Ach wahres Leben, so weit enteilt

02.11.1976 Detlef Maischak

Informationen zum Gedicht: Wahres Leben

3.912 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
08.05.2012
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Detlef Maischak) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige