Wäre ich reich

Ein Gedicht von Luisa Sonnenschein
Wäre ich reich
müsste ich mich dann verstecken,
damit die Neider mich nicht entdecken?
Wäre ich dann stets zufrieden
oder von stetiger Unruhe getrieben?
Wäre ich reich,
wäre ich dann gelassen
oder wäre meine Großzügigkeit
täglich mehr am Verblassen?
Wäre ich reich,
wäre dann mein Leben stets famos
oder hätte ich andere Sorgen riesengroß?
Wäre ich reich,
hätte ich dann das Glück gepachtet?
Ein Trugschluss,
wenn man denkt:
Das Geld
das Glück
für einen lenkt!

Informationen zum Gedicht: Wäre ich reich

50 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
23.01.2021
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Luisa Sonnenschein) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige