Verständnis

Ein Gedicht von Dieter Kinzel
Ich bin eigentlich ein guter Zuhörer
und kein blinder Zerstörer.
Verständnis gehört dazu
und nicht nur Mut.

Mut braucht man, wenn man Probleme lösen will.
Wer keinen hat, bleibt wenigstens ganz still.
Es muss der Wille da sein,
dann werden Probleme ganz klein.

Opfer hören Opfer sowieso immer am Besten zu.
Außenstehende können es nicht und wenn, dann wäre es ein Clou.
Nur man auch mal in sich selbst hinein sehen.
Vor allem dem Zuhörer nicht immer die Worte im Munde verdrehen.

Die Logik des Lebens hat schon viel getan.
Hat eine Frau Probleme,
dann kann sie nur verstehen ein verständnisvoller Ehemann.

Informationen zum Gedicht: Verständnis

192 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
11.12.2017
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Dieter Kinzel) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige