Verrate mir Bitte...

Ein Gedicht von Vanessa Babig
Du lässt mich wieder einmal stehen,
Du willst das meine Gefühle für dich vergehen.
Egal was ich sage du weichst mir aus,
wie die Fledermaus einst in deinem Haus. Wenn ich von meinen Gefühlen schreibe,
dann Denkst du das ich vielleicht maßlos übertreibe....
Weißt du es ist schwer dir was über meine Gefühle zu sagen,
ich will dir aber nur die Wahrheit sagen.
Zuhören willst du mir nicht,
hast recht ist ja auch keine Pflicht.
Ich habe Keinen der mir zuhören tut,
aber bei mir lassen will ich es auch nicht, weil es nicht gut tut.
Ich habe keinem dem ich das sagen kann:
Du ziehst mich immer wieder aufs neue in deinen Bann.
Als ich dir erklärt habe warum wieso weshalb ich gehen will,
warst du aufeinmal nur ganz still.
Dir verschlug es die sprache warum auch immer,
nur so wird es nicht besser nur noch schlimmer.
Du warst vorhin sauer und hast mich einfach stehen lassen,
hast vielleicht gedacht meine Gefühle werden irgendwann verblassen.
Ich kann nichts dafür das ich die lieb,
Das änderten auch all die Gedichte nicht die ich dir einst schrieb.
Die Gefühle sind da und ich kann sie nicht ändern,
auch kein böses Wort von dir kann das mindern.
Ich habe meine Liebe zu dir leider auf zuvielen Lügen aufgebaut,
Und du hast mir sehr viel anvertraut.
Ich log weiter immer wieder,
und verstand zu spät das ich damit trat deine Gefühle nieder.
Bei all dem was du mir gegeben hast,
wusstest du nicht das ich fülle dein Herz mit ungewollter Last.
Damit habe ich alles kaputt gemacht,
und du denkst vielleicht das es mir nichts ausmacht.
Das ist so nicht richtig,
denn ich liebe dich wirklich aufrichtig.
Den einzige Weg den ich dadurch sehe,
ist das ich besser aus deinem Leben gehe.
Das einzige was mich davon nur abhalten kann,
ist nur das worin ich mich die ganze Zeit verrann.
Vergiss bitte nicht das ich dich wirklich liebe,
aber ich glaube das ist der einzige Weg der mir noch bliebe.
Ich kann so nicht loslassen,
denn ich glaube dazu müsste ich dich hassen.
doch das kann ich nicht,
das ist meine Ansicht.
Ich liebe dich,
doch du sollst wissen das tu ich nicht absichtlich!
Verrate mir Bitte....
.... warum hinter lässt Liebe immer solche tiefen Einschnitte?
Vor allem im Herzen und in der Seele,
auch wenn ich nicht gehe.

Informationen zum Gedicht: Verrate mir Bitte...

8.383 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
16.09.2009
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige