Verführungen

Ein Gedicht von Martinas Gedichte
Gutes Essen und die Auswahl an Süßigkeiten
wollen zum Naschen dich verleiten.
Aber läßt du es aus dem Ruder laufen
mußt du dir bald neue Klamotten kaufen.

Ab und zu zwei Gläser Bier oder Wein
mit dem Partner Verwandten Freunden
wird lustig und gemütlich sein.
Trinkt man zu viel tut es übertreiben
wird es nicht ohne Folgen bleiben.

Die schönste Verführung das weiß jeder genau
ist die zwischen Mann und Frau.
Ob in freier Natur oder im Zimmer
Würde es nicht passieren gebe es die Menschen nimmer.

Informationen zum Gedicht: Verführungen

82 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
21.02.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Martinas Gedichte) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige