Übers Meer...

Ein Gedicht von Bernd Tunn
Übers Meer pfeift der Wind.
Am Horizont kaum Lichter sind.

Wellen toben wie sonst nie.
Zwingt Gemüter in die Knie.

Wasser drückt auf das Schiff.
Steuerrad dreht fest im Griff.

Dieses Meer lautstark singt.
Küste in schwarzgrau versinkt.

Bernd Tunn - Tetje
Bernd Tunn - Tetje

Informationen zum Gedicht: Übers Meer...

7 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
13.02.2021
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige