Trunken vor Glück

Ein Gedicht von Waltraud Dechantsreiter
Trunken, vom Glück,
du bist ein Teil, mein Gegenstück.

Gesättigt, von der Liebe,
spüre nur noch, Wohlwollen und Friede.

Verwöhnt, durch deinen Liebreiz, deine Sanftheit,
denn, deine Lebensenergie,
ist die Labquelle, unserer Harmonie.

Informationen zum Gedicht: Trunken vor Glück

1.126 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
01.09.2013
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige