Trink trink Brüderlein trink

Ein Gedicht von Käti Micka
Trink trink Brüderlein trink

Ja ja
der Alkohol
Der macht den Kopf
mit der Zeit ganz hohl
Und dennoch
hebt man das Glas
Lächelt schadenfroh
und spricht ungeniert
Auf Euer Wohl

©Käte Micka




Käti Micka

Informationen zum Gedicht: Trink trink Brüderlein trink

28 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
11.06.2024
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Käti Micka) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige